Staubsaugen, Putzen alles in einem?

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

manche haben es auf Instagram schon gesehen, denn da hab ich euch schon bissel was gepostet. Ja, ich bin aktuell bei einem echt mega tollen Test mit my Test dabei und das in Kooperation mit familie.de darf ich einen Allrounder von Vileda testen. Vildea hab ich sogar schon im Haus in Form meines Wischmops, aber das hier ist dann doch schon ne andere Nummer.

JetClean 3in1 Bodenreiniger von Vileda

kunterbunt79-Vildea-JetClean (1)

Klar gibt es hier auch die Beschreibung von Vileda:

Für optimale Ergebnisse bei der Bodenreinigung bewegen Sie den JetClean Nass- und Trockenreiniger in Bahnen: Schieben Sie den Saugwischer auf einer Bahn nach vorne, um den Boden von losem Schmutz und Staub zu befreien und gleichzeitig zu wischen. Ziehen Sie das Gerät auf derselben Bahn zu sich heran, um überschüssiges Wasser mit dem Nasssauger aufzusaugen und den Boden zu trocknen.

Durch diese komfortable Art der Bodenreinigung sparen Sie sowohl Zeit als auch Wasser. Sie verbrauchen mit dem Nassbodenreiniger bis zu 80 Prozent weniger Wasser gegenüber der herkömmlichen Reinigung mit Mop und Eimer. Einfach den JetClean Bodenreiniger ans Stromnetz anschließen – dank des 7 Meter langen Stromkabels haben Sie viel Spielraum, um den Wischsauger flexibel auch durch große Räume zu manövrieren. Das schlanke Design des Nass- und Trockensaugers erlaubt auch die gründliche Reinigung um Möbel herum sowie darunter.

Die Reinigungswalze des JetClean Hartbodenreinigers besteht zu 50 Prozent aus Microfaser und kraftvollen Reinigungsstreifen. Diese Materialkombination sorgt für eine gründliche Reinigung Ihrer Böden, ohne den sonst üblichen Aufwand für das Wischen. Das Frischwasser des Nassbodenreinigers wird aus 8 separaten Düsen im Inneren des Reinigungskopfes gesprüht, was eine gleichmäßige Wasserverteilung gewährleistet. Die Mikrofaserrolle reinigt anschließend sanft den Boden.

Vertrauen Sie auf Vileda – denn wir sind die Experten für die nasse Bodenreinigung.

Produkt-Highlights


1. Zeitsparende 3in1 Reinigung

Indem Sie mit dem JetClean gleichzeitig saugen und wischen, sparen Sie viel Zeit bei der Bodenpflege. Dank des Nass- und Trockensaugers müssen Sie Böden nicht erst absaugen vor dem Wischen. Mit einer Bewegung erledigen Sie alle Aufgaben in einem Zug – und Ihre Böden trocknen viel schneller.

2. Kraftvoll gereinigte Böden

Der JetClean Trocken- und Nassbodenreiniger beseitigt alle Arten von Schmutz – auch große Schmutzpartikel, Staub und Flüssigkeiten – auf allen Hartböden wie Holz, Laminat oder Fliesen. Die Reinigungswalze wischt mit 3000 Umdrehungen pro Minute und beseitigt auch Fett und hartnäckige Verschmutzungen.

3. Schnell trockene Böden

Dank der wasserabweisenden Gummilippe des JetClean Nasssaugers wird überschüssige Flüssigkeit sofort nach dem Wischen abgezogen und aufgesaugt, für saubere und trockene Böden.

 

Meine Meinung zu diesem Wunderwerk:

Also als erstes muss ich euch den Preis verraten, denn das ist für manche dann schon eine wichtige Info. Er kostet laut Vileda 249,99, bei Amazon ist der Preis aber weit bei über 300 € zu finden.

Doch nun zu meiner Erfahrung. Hier hab ich zuerst einen Kritikpunkt, denn er wird zerlegt geliefert, was bedeutet, dass man den Griff in das untere Teil einrasten muss und dann festschrauben soll. So weit so gut und ich habe das auch getan, aber anscheinend war das nicht ganz so richtig fest so dass er bei der Verwendung eine Drehung gemacht hat und der Griff raus sprang und der kleine schöne Übergang einen Riss bekam. Ist nicht dramatisch und nur Optik, dennoch ärgert es einen ungemein – bei mir mal. So hab ich ewig wieder versucht, bis ich es dann drin hatte und wieder schrauben konnte. Das ist hier meiner Meinung nach nicht optimal gelöst und sollte deutlich hörbar einrasten.

Die Bedienung ist dann echt simpel. Man hat einen Messbecher mit dabei, füllt diesen mit Wasser und gibt maximal nur einen Tropfen Reinigungsmittel hinein – macht man mehr, dann bildet sich Schaum, den man auf dem Boden sieht und das gibt unschöne Flecken. Dann drückt man den kleinen roten Knopf vorne und los geht es mit dem Saugen. Hier handhabt man es wie mit einem normalen Staubsauger. Das sehr lange Kabel kann man am Griff einrasten. so dass dieses höher liegt und man es beim Staubsaugen oder aber Putzen besser händeln kann. Will man dann putzen, so drückt man am Griff den Hebel und der 3in1er leuchtet vorne bläulich. Man kann das Staubsaugen auch vorab sein lassen und es mit dem Putzvorgang zusammen aufsaugen – geht nämlich auch.

So kann man dann echt simpel und vor allen Dingen schnell putzen und das geht kinderleicht, denn meine beiden Mädels 14 und 8 machen ihre Zimmer nun von selber. Sie finden das so cool..hoffe das bleibt auch so 8).

Nun gibt es einen weiteren kleinen Kritikpunkt. Ist man mit dem Putzen fertig, entleert den Schmutzwasserbehälter und hat aber dennoch etwas Rest an frischem Wasser im Gerät und lässt es dort auch, weil man eventuell später noch ein Zimmer machen mag oder eben am Folgetag, so muss man daran denken, dass, wenn man den Tank später wieder nachfüllt, der Schmutzwassertank keine 1,5 Füllungen aufnehmen kann. Man bekommt auch keinen Piepton, wie..Schmutzwassertank ist voll. Ich selber habe dann bemerkt, dass er dann unten das Wasser abgibt und so wie Pfützen auf dem Boden zu sehen sind. Das ist ärgerlich, aber man muss eben immer an den Schmutzwassertank denken.

Laut Vileda kann man mit einer Tankfüllung 70 m² mit putzen. Mir kommt es deutlich weniger vor, wobei man aber auch mit rechnen muss, dass man ihn öfters hin und her bewegt, wenn sich mal ein hartnäckiger Schmutzfleck am Boden befindet. Er putzt aber jede Bodenart, sei es Laminat, Fliesen oder Parkett. Auch meine Fußbodenmatte habe ich damit nass gesaugt und das ging ohne Probleme. Da er schwarz ist konnte ich nun nicht sehen in wie fern er gereinigt wurde, aber er war feucht und das Wasser schmutzig.

Für mich ist er da sehr hilfreich, wenngleich er nicht so perfekt in die Ecken putzt, wie wenn ich es selber mache. Aber mal für schnell ist er ideal oder eben für die obere Etage bei uns. Auch nutze ich ihn sehr gerne im Bad. Da bin ich dann abends, wenn alle durch sind schnell mal durch, was mich kaum Zeit kostet. Den Wischmop aber von Hand zu aktivieren und einen Eimer mit Wasser machen dagegen schon.

Den Behälter mit dem Schmutzwasser kann man leicht aus klinken und dann, wenn man beide rote Elemente gedrückt hält auch das obere Teil entnehmen und dann das Wasser entsorgen und ich sag euch, dass ist ganz schön schmutzig. Haare, dreckiges Wasser und sonstige Elemente befinden sich darin und können leicht entsorgt werden. Hier befindet sich im übrigen auch ein Filter, den man auch separat lösen kann und auf deren einen Außenseite sich Fusseln und so sammeln. Auch den kann man dann säubern. Man kann dann alles an der Luft trocknen, damit es nicht zu müffeln beginnt. Auch unten diese Rolle kann man entnehmen, abstreifen und trocknen lassen. Hier sammeln sich auch gerne Haare die man einfach entfernen kann. Wer es dann ganz gründlich reinigen mag, der hat bestimmt schon diesen Art Bodenbehälter gesehen, auf dem ich meinen Allrounder 3in1 JetClean parke. Gibt man hier etwas klares Wasser hinein und startet ihn, so wird alles noch mal gut durch spült und ebenso gereinigt. Das mach ich aber nicht jedes Mal, sondern in einem für mich bestimmten Abstand.

Alles in allem bin ich hier echt happy und zufrieden mit. Ja, es gibt zwei kleine Punkte, die man optimieren könnte. Aber die Funktionsweise und Handhabung ist echt kinderleicht, wie ich life miterleben darf. Er erleichtert meine Arbeit in der oberen Etage ungemein und auch unten in Küche, Wohn-Esszimmer sowie Gästebad hol ich ihn mir gerne immer mal wieder runter, wenn es eben schnell gehen muss.

Preislich ist er natürlich schon ne Hausnummer, aber ich möchte ihn nicht mehr missen. Bei Amazon gibt es sogar so ein Zubehörset mit folgendem Inhalt: 1 Filter, 1 Mikrofaserwalze, 1 Walzenabdeckung, 1 Reinigungsbürste – da werde ich mir wohl auch irgendwann zulegen.

Von mir 4 von 5 Sternen, denn perfekt ist er nicht, da ich eben die beiden Punkte zu kritisieren habe.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

2 Gedanken zu “Staubsaugen, Putzen alles in einem?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.