CASSANDRA CARPERS FABELHAFTES CAFÉ – ZEITREISE MIT ZUCKERGUSS – Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute geht es um ein Buch, bei dem Nina und ich schon ein wenig Zeit benötigten, da es schon ein ordentlicher Wälzer ist / war. Doch es hat uns Freude bereitet es zu lesen und daher mag ich es euch auch gerne vorstellen.

CASSANDRA CARPERS FABELHAFTES CAFÉ – ZEITREISE MIT ZUCKERGUSS

kunterbunt79-boje Verlag-fabelhaftes Cafe (2)

Kurze Zusammenfassung des Verlages Boje:

Seitdem Emma Cassandras fabelhaftes Café entdeckt hat, verbringt sie ihre ganze Freizeit in der Backstube. Doch als der Hexenrat zur Walpurgisnacht seinen Besuch ankündigt, ist die Aufregung groß. Die Zauberer wollen sichergehen, dass die magische Bibliothek bei Cassandra in guten Händen ist. Die Hexe hat die Bücher in der Vergangenheit versteckt – aber wo genau, das weiß sie nicht mehr. Emma, Paula und die Hexen springen zurück ins Jahr 1983. Dort beginnt ein wahrer Wettlauf gegen die Zeit …

Wichtige Details:

  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Boje; Auflage: 1. Aufl. 2020 (29. Mai 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3414825708
  • ISBN-13: 978-3414825704
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 – 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 16,1 x 3,4 x 21,7 cm
  • Preis: 13 €

Unsere Meinung zu diesem Buch:

Schon das Cover hat Nina sehr gut gefallen und sofort blätterte sie es mal durch. Das macht sie eigentlich mit allen Bücher bevor sie diese liest. Zum einen, weil sie schon neugierig auf das Buch ist und zum anderen, weil wir erst unser aktuelles Buch zu Ende lesen, bevor wir ein neues beginnen.

Unsere Meinung zu diesem Buch:

Bei diesem Buch handelt es bereits um Band 2 und selbst wenn man den ersten Band nicht gelesen hat, so ist das echt nicht dramatisch. Warum? Weil sehr gekonnt zu Beginn des Buches erklärt wird, was dort geschehen ist. So hat man kein einziges Mal das Gefühl, dass einem wichtiges Wissen des ersten Bandes fehlt. Dennoch zog sich die Story zu Beginn ein wenig und ich kann dabei gar nicht mal so genau sagen woran es lag. Erst auf den weiteren Seiten waren wir mehr und mehr davon gefesselt und wollten dann unbedingt wissen, wie es denn ausgeht.

kunterbunt79-boje Verlag-fabelhaftes Cafe (1)

In der Geschichte geht es um Cassandra, welche eine Backstube hat. Doch sie ist auch eine Hexe und hatte die Aufgabe, die Bücher der Bibliothek zu bewahren. Das dann an der Walpurgisnacht der Hexenrat die Bibliothekt, bzw. die Bücher sehen mag bringt Cassandra vorab in Nöten. Hat sie sich doch selbst einen Vergessenszauber auferlegt, damit sie es nicht einfach mal so ausplaudert. Doch zum Glück hat sie sich selbst Hinweise hinterlassen. So wollte sie eigentlich durch die Zeitreise-Badewanne auf die Suche danach gehen und dann….ja, dann landen ihre Freundinnen Emma und Paula in der Wanne und reisen zurück ins Jahr 1983. Die Beiden sind sehr viel in bei ihrer Freundin Cassandra in der Backstube und so machen die beiden sich ohne Cassandra auf die Suche nach der Bibliothek, denn sie wissen wie sehr die Zeit drängt. Dabei begegnen sie magischen Tieren, Hexen und auch Zauberern. Ob sie Cassandra rechtzeitig helfen können und wie sie wieder zurück kommen, das werde ich euch nun nicht verraten-seid neugierig und schaut es euch mit eurem Kind selber an…oder macht es neugierig darauf.

Das Buch hat Nina nach dem ersten Drittel immer besser gefallen, weil es da eben an Fahrt bekommen hat und mitreißend geschrieben war. Wissen wollte sie aber, warum auf dem Cover eine Katze abgebildet ist, wenn sie im Buch von keiner gelesen hat. Für viele im Grunde nicht wichtig, da Nina aber Katzen liebt, fällt ihr sowas sofort auf. Eine Antwort konnte ich ihr dazu nicht geben….so hat sie sich ihres dabei gedacht.

Das Buch ist schon recht dick und wäre für Nina mit 8 Jahren alleine zu lesen wohl zu viel oder eher gesagt, hätte sie da schon ihre Zeit für gebraucht. Da ich ihr aber noch hier und da vorlesen darf, habe ich das sehr gerne getan und auch genossen. Auch ich fand das Buch sehr gut, nicht perfekt, aber nahe dran.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.