Wellness Rebell – Rezension

*Werbung

Heute mach ich euch mal Hunger mit meinem Post und das am frühen Morgen schon. Von luebbelife bekam ich nämlich ein tolles Buch, was nicht nur ein Rezeptebuch darstellt, sondern auch endlich mal sagt, was Sache ist.

WELLNESS REBEL. DIÄTBULLSHIT ERKENNEN UND ESSEN WIEDER LIEBEN LERNEN

kunterbunt79-Wellness Rebell-Diätlüge-bastei luebbe (2)

So wird es beschrieben:

Selbst ernannte Gesundheitsexperten predigen auf allen Kanälen ihre vermeintlich heilsbringenden Lehren von Detox, Low Carb und Co. Die Ernährungswissenschaftlerin Pixie Turner hat sie wissenschaftlich untersucht und rebelliert gegen die Diät-Apostel. Sie will wieder Lust auf Essen machen mit Gerichten, die keinem Trend folgen, sondern einfach verdammt lecker schmecken. Ob ein leichter Linsen-Feigen-Salat, Kürbislasagne, die wirklich satt macht, oder Birnentarte mit Salzkaramell – Pixies Rezepte sind gesundheitsbewusst, doch ideologiefrei. Köstliche KIassiker, exotische Gemüsekombinationen und herrliche Kuchen für Genuss ohne schlechtes Gewissen.

Wichtige Details:

  • Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: Lübbe Life; Auflage: 1. Aufl. 2020 (30. April 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3431070027
  • ISBN-13: 978-3431070026
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 22,5 x 2,7 x 22,8 cm
  • Preis: 22 €

 

Meine Meinung dazu:

Bevor ich überhaupt etwas daraus gekocht habe, habe ich es mal genauer unter die Lupe genommen und ich muss vorab sagen, dass mit der frische, freie Schreibstil hier sehr zusagt. Dabei fällt die Autorin sofort zu Beginn des Buches ins Du über und so ist man dann auch irgendwie mitten im Buch.

Arg ungewohnt war und ist dieses quadratische Format, aber es wirkt dadurch sehr hochwertig, ansprechend und ist eben mal anders.

Zu Beginn erzählt die Autorin etwas über sich und all ihre Diäten, die in Wirklichkeit nichts gebracht haben. So setzt sie sich mit Gluten, Superfoods, Detox, Basen, Zucker, natürlich den Fetten und so einigem mehr auseinander. Dies wird alles genauestens erklärt und mit den eigenen Erfahrungswerten gepaart. Mit dabei sind dann immer sehr toll bebilderte Rezepte, die man ebenso leicht und vor allen Dingen lecker nachkochen kann.

kunterbunt79-Wellness Rebell-Diätlüge-bastei luebbe (1)

Auf diesen 300 Seiten, welche sich im Format 22,5 x 22,8 einfinden, kann man ne Menge lesen und für sich selber raus nehmen. Positiv ist, dass die Autorin gekonnt vermittelt, das auch sie schon auf so manche Diätempfehlung rein gefallen ist. Manches mal mit einer Wortwahl, die vielleicht nicht bei jedem ankommen mg – ihr seid somit von mir vorbereitet.

Wer also ein leichtes, beschwingtes Buch über den Diätenwahn gepaart mit leckeren Rezepten haben mag, der ist hier richtig. Wer aber ein solches mit harten Fakten unterlegt haben mag, eher nicht. Hier wurde mehr eigene Meinung und Erfahrung mit ins Buch eingebracht, als dass es belegt oder tiefer recherchiert ist. Dies sollte dem Leser bewusst sein.

Pixie Tuner möchte uns mit diesem Buch einfach wachrütteln und aufzeigen, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Dabei geht es um eine gesunde Mittellinie und dabei sollte man die Lust am Genuss und dem  Leben zwischen all den Diäten nicht verlieren.

Ein erfrischendes Buch, was einen in dem Diätwahn sehr gut erden kann. Mit Leichtigkeit geschrieben, was ich locker flockig lesen konnte und dabei auch immer wieder mal über die Wortwahl schmunzeln musste.

Eure kunterbunt79

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.