Jackenproblem hoch zehn

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal keinen Produkttest, sondern eine Frage von Mama zu Mama, mit Teenagern. Kennt ihr auch das Jackenproblem von Teenagern und- ist es auch für euch echt nicht leicht eine passende für Töchterlein oder Sohnemann zu finden? Oder stellt sich nur bei mir das Problem?

Meine Tochter ist mit ihren 15 Jahren schon größer wie ich – naja, okay ich bin auch nur 1,63 m groß…Sie hat eine sportliche Figur und hat ellen lange Arme und Beine. So hatte ich zeitig gefragt, ob ihre Winterjacke ihr noch passt und ja….dem sei so gewesen. Bis dann vor kurzem die Info kam, Mama die Winterjacke ist mir zu klein…..okay…ich hatte ja nicht erst 3 Wochen zuvor nachgefragt?

Und nun kam das Problem…..zum shoppen war für sie durch den Schulstress echt keine Zeit und mit Maske macht es auch nicht wirklich Fun. So hab ich ihr kurzerhand ein zwei Jacken mitgebracht und es war ja eigentlich schon klar….passen nicht, gefallen nicht und überhaupt….da seh ich total dick drin aus.Ja, ich gebe zu, meine Nerven waren schnell greizt, denn eines war mir schon klar. Eine Jacke in der Gr. S wird aufgrund der Armlänge auch nächstes Jahr mal wieder zu klein sein und in der Gr. M? Naja, da sieht man eben so dick drin aus….wohl gemerkt, es ist eine Winterjacke und die sind eben nun mal dicker.

Ganz nett, aber die Polsterung macht dick, so Töchterlein

Mir als Mama ist es dabei wichtig, dass sie eben über den Po gehen, besonders darum, weil sie an der Bushaltestelle stehen muss und ich eben nicht mag, das die Nieren frei liegen. Den Trend wie so manch andere Teenager mag ich nicht unterstützen. Da waren wir uns aber zum Glück einig. Doch wo soll ich denn nun eine Winterjacke finden, die lang ist, auch warm hält, in der Gr. S von den Armen nicht zu kurz ist und dabei auch noch eine gute Figur macht? Klar im WWW gibt es da ne Menge Möglichkeiten und da wir auf den klassischen Seiten der Teenager nicht fündig wurden, stöberten wir auf meinen bevorzugten Shopping-Seiten und die Auswahl war hier dann doch deutlich besser und hier trifft man auf Funktionalität und Eleganz. Ich selber habe ja auf der einen Seite die Hoffnung und Vermutung, dass die Jacke an mich nächstes Jahr wandert, sofern es von der Armlänge wieder zu knapp wird…..hat also dann auch doch so seine Vorteile.

Mir sind lange Winterjacken immer wichtig

Welche Jacken bevorzugen denn eure Kids und legt ihr Mamas da wert auf was besonderes an Material, Schnitt etc? Oder lasst ihr eure Kids einfach selber entscheiden und macht nur die Kohle locker?

Selbst in edler Optik kann man warm angezogen sein.

Wir warten nun auf unsere Auswahl und hoffen doch sehr, das was dabei ist und unser Jackenproblem endlich der Vergangenheit angehört…da bin ich ganz froh, das bei unserer Jüngsten es absolut easy ist, was dieses Thema anbelangt.

Eure kunterbunt79

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.