Mit Kneipp Waldbaden

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

oh ja, es wird nun immer frischer draußen und ich gebe zu, dass ich im September schon den Kamin hätte anmachen können. Aber gegen die Kälte hilft auch eine Wolldecke oder aber ein heißes Bad in der Wanne und da Kneipp die Herbstneuheiten raus gebracht hat, habe ich dass doch dann direkt genutzt.

Badkristalle Waldbad von Kneipp

Hier die Beschreibung von Kneipp:

Waldbaden – das achtsame Erleben des Waldes mit all Deinen Sinnen. Die Kneipp® Badekristalle Waldbaden enthalten natürliche ätherische Öle der Kiefer und Tanne. Vervollständige Deinen Bademoment, in dem Du den QR-Code einscannst und tief in die einzigartige Waldatmosphäre eintauchst.

Fördert die Erholung wie ein intensives Waldbad – nachweislich***
*** 91% der Probanden bestätigen: Ein Bad mit dem Produkt fördert die Erholung wie ein intensives Waldbad. (Anwendungsstudie, Zustimmungsquote in %, 77 Testpersonen)

Und natürlich die Inhaltsstoffe:

Sodium Chloride, Parfum (Fragrance), Abies Sibirica Oil, Pinus Mugo Leaf Oil,Pinus Sylvestris Leaf Oil, Abies Alba Leaf Oil, Limonene, Polysorbate 20, Aqua (Water), GlycineSoja (Soybean) Oil, Tocopherol, CI 10020, CI 73015.

Meine Meinung dazu:

In einer großen Dose mit großer Öffnung sind diese Badekristalle abgefüllt. Man kann sofort dieses tiefe grün der Kristalle durch die Dose sehen, da sie transparent ist. So weiß man genau, wann es mal wieder Zeit für Nachschub ist. Wer nun anmerkt, dass hier eine große Dose aus Kunststoff nun nicht unbedingt gut ist, dem sei gesagt, dass es aus 99 %igem recyceltemMaterial besteht.

Zum Dosieren soll man die Verschlusskappe nehmen, aber ich dosiere es nach frei Schnauze, immer in meinem Bewusstsein, dass es dann schneller leer ist. Aber man gönnt sich ja sonst nichts. Der Duft hier auf der Banderole wird als Tannen- und Fichtenduft beschrieben und dem kann ich nur zustimmen. Ich selber finde den Duft hier okay, aber mir fehlt so irgendwie diese typische Frische von Tannen, welche man so von anderen Produkten oder eben vom Weihnachtsbaumduft her kennt. Daher bin ich auch ehrlich, denn das gehört zu einem Kneipp VIP Blogger dazu. Der Duft hat bei mir nicht so dolle gepunktet, wobei das eben ein reines Duftempfinden ist. Das Produkt an sich ist echt spitze. Die Kristalle lösen sich zügig auf und das Wasser erhält einen leichtgrünlichen Schimmer. Wer Schaum vermisst, dem sollte bewusst sein, das dieser bei Badekristallen nie zu finden ist.

Also tauche ich hinab in den Wald mit all seinen duftenden Kristallen und entspanne und wärme meine Muskeln. Meine Haut ist danach leicht schrumpelig, aber zart und weich. Der Duft haftet dezent auf der Haut und wer nun keine große Lust auf Wanne schrubben hat, dem sein gesagt, dass man alles restlos mit dem Brausestrahl säubern kann. Es bilden sich keine kranzartigen Rückstände.

Das Produkt an sich ist echt gelungen, aber der Duft hat leider bei mir nicht so gepunktet. Aber dies ist mein eigenes, persönliches Duftempfinden. 600 g Badekristalle kosten hier 6,33 €.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.