DU ENTSCHEIDEST! Das Weihnachts-Ultimatum – Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

dieses Weihnachts-Ultimatum von arsEdition ist ne geniale Idee, zumal man selber entscheidet welchen Weg die Geschichte gehen soll. Ich selber habe meinen Weg bereits gewählt und musste dann wieder von vorne beginnen, weil ich wissen wollte wie es anders gewesen wäre.

DU ENTSCHEIDEST! Das Weihnachts-Ultimatum

Hier die Beschreibung:

In IHREN Händen liegt das Schicksal der Welt! Das erste interaktive Thriller-Game in Buchform 

Am ersten Advent stellt ein internationales Verbrechersyndikat den Regierungen aller Länder ein Ultimatum: Eine astronomische Summe in Diamanten sowie die Freilassung diverser inhaftierter Schwerverbrecher und Terroristen, oder am 24. Dezember werden in 24 Metropolen der Erde Bomben detonieren und ein Giftgas von bislang ungekannter Wirkung freisetzen! Die Regierung überträgt IHNEN, einem krisenerfahrenen Ex-Mitglied des Geheimdienstes, die Aufgabe, die globale Bedrohung abzuwenden. Wird es Ihnen gelingen, das Netz der Erpresser aufzudecken, die Bomben unschädlich zu machen und Millionen Menschenleben zu retten – bis zum 24. Dezember?

  • Interaktives Spiel-Buch für 24 Tage mit Hunderten von Handlungspfaden
  • SIE entscheiden, welchen Weg Sie einschlagen, welche Gegner Sie bekämpfen etc.
  • 8 Seiten zum Auftrennen für geheime Indizien, Codefragmente, Lagepläne u.ä.
  • Die ultimative Herausforderung für Abenteurer, Spiele-Fans, Gamer und Superhirne

Dieses Buch stellt Ihre grauen Zellen auf eine harte Probe. Denn, nur wenn Sie die richtigen Entscheidungen treffen, haben Sie und die Welt eine Überlebenschance. Für eine ultraspannende Adventszeit!

Wichtige Details:

  • Gebundene Ausgabe : 144 Seiten
  • ISBN-10 : 3845840145
  • ISBN-13 : 978-3845840147
  • Größe und/oder Gewicht : 20.6 x 2.05 x 15.6 cm
  • Herausgeber : arsEdition; 1. Auflage (28. August 2020)
  • Leseniveau : 12 und Nach oben
  • Sprache: : Deutsch
  • Preis: 12,99 €

Meine Meinung dazu:

Auch hier findet man bei diesem Adventskalender Büchlein das handliche Format, welches einem erlaubt mal in kurzer Zeit ein Kapitel zu lesen.  An 24 Tagen muss man sich mehrfach entscheiden, welchen Weg der Geschichte gehen mag. Dabei stehen hinter Fragen Zahlen und Richtungen und man weiß selber nicht welche Richtung nun wirklich dahinter steht und ob dies die richtige Entscheidung war. Es gibt sehr viele Möglichkeiten und man sollte wirklich überlegen welchen Weg man nun einschlägt.

In der Geschichte geht es um ein Ultimatum, welches den Ländern gestellt wird. So sollen ne Menge Diamanten gezahlt werden und auch so manche Schwerverbrecher freigelassen werden. Das man dies natürlich vermeiden mag ist klar und dass bei Nichterfüllung Giftgas und 24 Metropolen bebombt werden sollen, ist ebenso keine Option.

Nun kommt man ins Spiel und in die Geschichte, denn man selber muss nun entscheiden, welche Wege dir richtigen sind, um dem allem zu entkommen. Liegt man hier richtig, hat man das Köpfchen und das Know How? Es ist und bleibt spannend bis zum bitteren Ende und ich gebe zu….ich war da nicht gerade ein Vorbild, was meine Wege angingen…zu viel weibliches Gefühl in die Geschichte rein gesetzt? Mhh…gute Frage.

Der Schreibstil ist echt gut und fesselt einen von Beginn an. Da das Büchlein recht klein ist, fällt die Schrift auch entsprechend klein aus und man muss sich doppelt konzentrieren. Aber das führt eher dazu, dass man noch verbissener dran bleibt. Dabei fällt es einem echt schwer, es nicht an einem Tag durch zu lesen und zu rätseln. Da muss man dann echt standhaft bleiben.

Echt mal was anderes und absolut empfehlenswert, so dass ich es euch empfehlen kann—Die Vorweihnachtszeit ist ja echt nicht mehr lange.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.