Mit Kneipps Sunny – Funny haben

Werbung

Hallo Ihr Lieben,

ja auch an die Kleinen wurde bei den Herbstneuheiten gedacht und so stelle ich euch dieses noch geschwind vor. Sehr schön finde ich, dass man sich damit im Herbst zu den Neuheiten noch ein wenig Urlaubsfeeling zurück holt, denn ein kleines Sandförmchen ist mit dabei und ein Sachet mit Badekristallen ebenso.

Sunny Seestern von Kneipp

Hier die Beschreibung dazu:

Sandförmchen: Die Sonne lacht und der Strand ruft! Mit dem Sandförmchen aus biobasierten Rohstoffen erwartet dich ein toller Tag im Sand. Das Förmchen fühlt sich nur an wie Plastik, besteht aber zu 99% aus Rohstoffen, die auch zur Papierherstellung genutzt werden.Trotzdem kannst Du es ohne Bedenken mit in die Wanne nehmen.

Badekristalle: Mit den Kneipp® Badekristallen Sunny Seestern kannst Du die Sonne nach dem Spielen mit in die Badewanne nehmen. Das Bad mit dem tropischen Duft nach Sternfrucht lässt von großartigen Strandtagen träumen.

Die Kneipp® naturkind Produkte haben wir mit ganz viel Liebe speziell für unsere Kinder entwickelt– Für Kinder ab 3 Jahren.

Die Inhaltsstoffe dazu:

Sodium Chloride, Parfum (Fragrance), Averrhoa Carambola Fruit Extract, CitrusAurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Limonene, Geraniol, Linalool,Polysorbate 20, Glycerin, Aqua (Water), Glycine Soja (Soybean) Oil, Tocopherol, CI 19140, CI 15985.

Meine Meinung:

Ich finde den Produktnamen ja schon so toll und so kindgerecht. Spitze!

Das gelbe Förmchen in Form eines Sterns fällt einem im Regal sofort ins Auge. Dahinter in der Verpackung aus Pappe verbirgt sich dann das Sachet mit den Badekristallen. Und selbst beim Förmchen legt Kneipp Wert auf Nachhaltigkeit, denn dieses ist nicht aus Plastik, sondern aus 99% aus Rohstoffen, die auch zur Papierherstellung genutzt werden. Dennoch kann man es ohne Sorge mit in die Badewanne nehmen oder aber im Sand damit spielen.

Nina gefällt das sonnige Förmchen sehr und so verwendet sie es regelmäßig. Die Badekristalle dagegen nur einmal, denn das Sachet reicht für einmal baden aus. Die Kristalle lösen sich schnell auf und färben das Wasser in einem frischen Ton. Der Duft ist hier sehr gelungen und duftet nach einer Sternenfrucht. Dieser wirkt auch sehr natürlich und in keinster Weise künstlich. Nina hat das Bad sichtlich genossen und wollte gar nimmer raus. Das bei Badezusätzen mit Kristallen kein Schaum entsteht störte sie nicht. Sie mochte den Duft sehr und das Förmchen sowieso.

Ihre Haut hat danach noch nach der Sternenfrucht gerochen, so dass Papa sie „ausschnuppern“ musste, was in einer Kitzelsession endete.

Ihre Haut hat es sehr gut vertragen und war danach wieder einmal babyzart und sehr weich.

Ein tolles Mitbringsel schön für de Kleinsten, wobei Kneipp es ab 3 Jahren empfiehlt. Na, vielleicht landet es bei dem ein oder anderen in der Nikolaustüte? Es gibt noch eines dieser Art und da geht es groß auf Piraten Ahoi.

Dieses schöne Set kostet 2,91 €.

Machts gut.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.