Die Mini Pferdeshow – Horse Club Schleich – Ameet Verlag – Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

auch wenn Nina momentan ihren Schleich Horse Club ein wenig vernachlässigt, so hat sie sich an dieses Buch sofort dran gemacht und es in kurzer Zeit gelesen.

Die Mini Pferdeshow – Horse Club Schleich – Ameet Verlag

Hier wird es sehr ausführlich beschrieben:

Die große Pferdeshow steht vor der Tür! Die Horse Club-Mädchen sind für die Organisation der Veranstaltung zuständig und sehr beschäftigt mit den letzten Vorbereitungen. Deshalb merken sie nicht, dass Mia und ihre Freundin Clara ihre eigene Mini-Show planen. Doch was passiert, wenn die beiden beschließen, eine Verkleidungsnummer in ihr kleines Event zu integrieren und dafür einen Schminkkoffer und Kostüme der großen Pferdeshow stibitzen? Werden Mia und Clara ihr eigenes Programm zeigen können oder steht ihnen viel Ärger bevor?

Das Lesebuch aus der Reihe Schleich® Horse Club eignet sich besonders gut für Leseanfänger: Große Schrift, kurze Sätze und handgezeichnete Illustrationen erleichtern kleinen Pferdefans den Einstieg in das Lesen. Ein Bilderglossar stellt die Heldinnen und ihre treuen Pferde vor. Für ein positives Leseerlebnis sorgen eine Leseurkunde zum Ausfüllen und ein Horse Club-Quiz am Ende des Buches. Die spannende Geschichte in fünf Kapiteln punktet mit liebevollen, handgezeichneten Illustrationen auf jeder Seite, die das Herz von pferdebegeisterten Mädchen höherschlagen lassen.

Das Lesebuch für Leseanfänger eignet sich für Kinder ab 5 Jahren.

Wichtige Details:

  • Gebundene Ausgabe : 48 Seiten
  • ISBN-10 : 3960804660
  • ISBN-13 : 978-3960804666
  • Größe und/oder Gewicht : 15.4 x 1 x 21.8 cm
  • Herausgeber : AMEET Verlag; 1. Auflage (18. September 2020)
  • Leseniveau : 5 – 7 Jahre
  • Sprache: : Deutsch
  • Preis: 7,99 €

Unsere Meinung dazu:

Auch wenn es für Leseanfänger gedacht ist und Nina es in wenigen Minuten gelesen hatte, so hat es ihr total gefallen. Das liegt einfach dran, dass die Bilder und eben die Geschichte dazu animiert, diese mit den eigenen Schleich Sachen nach zu spielen und die Phantasie noch mal gekonnt anregt.

Das Buch fasst 48 Seiten und ist für Leseanfänger von 5-7 Jahren gedacht. Dies macht sich auch bei der Schriftgröße und dem Zeilenabstand bemerkbar, denn diese sind schon sehr bequem zum Lesen.
Die Geschichte an sich ist schnell verraten, denn wie der Titel schon verrät geht es um eine Pferdeshow im Mini Format. Die Horse Club Mädchen sind für die Organisation einer Veranstaltung verantwortlich und dadurch sehr beschäftigt. So bekommen sie gar nicht mit, wie Mia mit ihrer Freundin Clara eine eigen Show vorbereitet und plant.

Das dies natürlich nicht ganz ohne Zwischenfall von statten geht ist klar und dennoch wendet sich am Ende alles dem Guten zu.

Eine schöne Geschichte mit kurzen Kapiteln die man schon als Vorlesebuch nutzen kann oder aber als perfektes Erstlesebuch. Einzig und alleine das Wort Lakeside ist vielleicht etwas schwer, aber für echte Horse Club Fans eigentlich ein Begriff.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.