Bonk was für ein Fun mit Game Factory

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute stelle ich euch ein Spiel von Game Factory vor, das echt ne Menge Fun macht. Sei es zu zweit oder zu viert oder dritt…der Spielspaß ist her sehr hoch.

Bonk

So wird das Spiel beschrieben:

Hier könnt ihr keine ruhige Kugel schieben! BONK ist ein schnelles, nervenaufreibendes Geschicklichkeitsspiel. Zwei bis vier Spieler lassen gleichzeitig Stahlkugeln Rutschen hinunterrollen und versuchen, die Zielkugel aus Holz so zu treffen, dass sie ins gegnerische Tor geschossen wird. Was ihr braucht: Adleraugen, ein hervorragendes Timing und reibungsloses Teamwork. Und übrigens: BONK ist nichts für ungeschickte oder schießwütige Spieler. 

  • Adleraugen, hervorragendes Timing und reibungsloses Teamwork führen zum Sieg
  • Kugelsicherer Spielspaß für Familienrunden, Partys und Spieleabende!
  • Hochwertige Materialien inkl. Edelstahl-Kugeln

Und hier unsere Meinung als Familie dazu:

Wow, was war das ein großer Karton, als wir dieses Spiel geliefert bekommen haben. Drin war dann eine große Spielplatte aus Holz, welche seitlich erhöht ist. Ebenso solche 4 schwarze Rampen, die man einfach in die Vorrichtungen steckt. Diese sind flexibel drehbar. Dann gibt es metallene Kugeln und zwei größer Kugeln, welche sich in farbig und rot unterscheiden.

Auch zwei Markierungspunkte sind in schwarz dabei, mit Hilfe derer der Punktestand markiert wird. Hier gibt es auf jeder Stirnseite kleine Löcher in die diese passen und so ist der Punktestand sofort ersichtlich.

Doch wie wird es nun gespielt? Das ist im Grunde ganz einfach, denn man stellt / setz sich an eine Frontseite und der Gegner findet sich gegenüber ein. Das kann ein Team aus zwei Personen jeweils sein oder aber man spielt Mann gegen Mann sozusagen. Die metallenen Kugeln werden gerecht aufgeteilt und die dickere hölzerne Kugel (Schwierigkeit je nach eigener Wahl) wird in die Mitte gelegt. Nun heißt es Geschwindigkeit und Zielgenauigkeit. Man versucht die dicke Kugel mit den eigenen kleineren zu treffen und somit die dicke Kugel ins Gegentor zu befördern. Erst wenn diese am Ende an die Wand im Ziel gelangt hat man seinen Punkt erreicht. Da man ja über die Rampen seine Kugeln abschießt hat man irgendwann seinen Vorrat aufgebraucht. Man darf auch nur die Kugeln an sich nehmen und seinen Vorrat füllen, welche im eigenen Bereich ankommen. Hat man momentan keine und der Gegner eben alle, so muss man warten, bis sich wieder eine bei einem einfindet. Teampartner können natürlich untereinander Kugeln abgeben. Die Kugeln sammeln sich im Ecken automatisch, welche noch schwarz umbaut sind.

Es macht Fun und man wird automatisch panisch, wenn sich die Kugel dem eigenen Tor nähert. Aber um so erpichter ist man, diese weg zu schießen und sie Richtung Gegentor zu befördern. Ein Spiel für die ganze Familie, welche wir mit beiden Kids trotz des hohen Altersunterschiedes, perfekt spielen können. Es ist kurzweilig, macht süchtig und eben eine Menge Fun.

Preislich liegen wir hier im Schnitt bei rund 40 Euro. Preise vergleichen lohnt sich auf jeden Fall.

Hier heben wir alle den dicken Daumen weit nach oben.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder. Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.