Gnadensee – Krimi Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

von dieser Autorin Ingrid Zellner habe ich euch bereits einen Krimi vorgestellt, den ich sogar verlosen durfte. Nun durfte ich noch einen weitere Krimi lesen und möchte ihn euch sogleich sehr gerne vorstellen.

Gnadensee

Kurzer Einblick ins Buch:

An Lonas vierundzwanzigstem Geburtstag beginnt eine Serie von rätselhaften Ereignissen: Ihr Freund Dirk verschwindet spurlos. In seiner Wohnung in Konstanz trifft sie auf einen Fremden, der sich als Dirks Vater ausgibt, obwohl dieser schon seit Jahren tot ist. Und auch Dirks isländischer Studienkollege Brynjar ist plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Zusammen mit dessen Bruder Arnar begibt Lona sich auf Spurensuche.

Bald jagt ein Ereignis das nächste und Lona weiß nicht mehr, wem sie überhaupt noch vertrauen kann… 

Wichtige Details:

VerlagSilberburg Verlag
ErsterscheinungJuli 2017
Maße188 mm x 118 mm x 25 mm
Gewicht303 Gramm
FormatKlappenbroschur
ISBN-139783842520561
AuflageNicht bekannt
Seiten320

Meine Meinung dazu:

Die Protagonistin Lena möchte eigentlich ganz entspannt ihren Geburtstag mit ihrem Freund feiern. Im Grunde geht es ihr finanzielle gut. Ihr Vater starb vor einigen Jahren bei einem Autounfall, bei dem Lena als Beifahrerin daneben saß. Er hat ihr die Hälfte der Villa vererbt und so geht sie ihr Studium sehr locker an. Das Verhältnis zu ihrer Mutter ist seit dem Todesfall noch schwerer, da diese auch unter Depressionen leidet.

Doch als Ihr Freund Dirk einfach nicht erscheint denkt sie zunächst noch, dass es einen harmlosen Grund hat. Doch es kommt alles ganz anders, als sie in seiner Wohnung nachschaut, wo er denn bleibt. Ein Mann, der sich als sein Vater ausgibt und dann noch nach der Herausgabe des Laptops verlangt und dann fluchtartig wieder verschwindet als Lena ihm sich gegenüber stellt, wirft so manche Fragen auf. Der Gang zur Polizei ist nicht vermeidbar. Diese nimmt es zunächst natürlich nicht zwingend ernst, doch die Ereignisse überschlagen sich plötzlich.

Lena stellt eigene Nachforschungen an und trifft so auf Dirks Schwester mit der er eigentlich jahrelang keinen Kontakt hatte. Auch als sie den Bruder von Dirks besten Freund erreicht erfährt sie, dass diese nicht mehr erreichbar ist und Geld für eine Freund von seinem Bruder wollte. Was steckt alles dahinter? Auch das Thema Drogen kommt auf den Tisch. Lena kann sich dies alles nicht erklären und dazu kommen noch weiterhin ihre Alpträume, dies sie seit dem Tod des Vater quälen.

Doch wie geht es weiter? Wird sie Dirk finden? Gibt es ein Happy End? Es passiert noch sehr viel auf den 320 Seiten und dabei ist man sofort in dieser Geschichte drin. Mir gefällt der Schreibstil sehr, denn er wirkt so nah. Eigentlich für mich ein spitze Krimi, wobei er meiner Meinung nach nicht an den Krimi Adlerschanze ran kommt.

Lena ist nachher in 3 Fälle involviert und es gibt eins Menge Tote. Für meinen Geschmack ein wenig zu viel des Guten, aber das es so gut geschrieben ist, ist es kein Grund den Krimi links liegen zu lassen. Auch sehr gelungen sind die Beschreibungen von Island, wohin es Lena zu einem Kurztripp und auch gegen Ende des Krimis verschlägt.

Würde ich Sterne vergeben, so würde ich hier 4 von 5 vergeben. Erhältlich zu 12,90 € und wen es interessiert, dem kann ich die Autorenseite schmackhaft machen, denn bei dem Kauf dort bekommt auch der Autor noch was in seine Geldbörse.

Ingrid Zellner sollte man sich auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten und das ein und andere Ihrer Werke lesen.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.