winterliche Handcreme von Kneipp

*Hallo Ihr Lieben,

einige Herbstneuheiten habe ich euch bereits mal im Vorab aufgezeigt und so möchte ich euch nun nach und nach die einzelnen Produkte vorstellen.

Begonnen habe ich noch am selben Tag mit der Handcreme, denn ich benutze das schon sehr regelmäßig.

Repair Handcreme Wintergefühl von Kneipp

So beschreibt es Kneipp:

Langanhaltende Pflege und Schutz für strapazierte Hände! Die reichhaltige Pflege mit Safran- und Maronenextrakt sowie natürlich pflegender Sheabutter regeneriert und stärkt die Hautbarriere nachweislich

Das sind die Inhaltsstoffe:

Aqua (Water), Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil1, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Oenothera Biennis (Evening Primrose) Oil, Cetearyl Olivate, Olus (Vegetable) Oil, Behenyl Alcohol, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Sorbitan Olivate, Betaine, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Squalane, Phytosterols, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Bisabolol, Allantoin, Crocus Sativus Flower Extract, Castanea Sativa (Chestnut) Seed Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Eucalyptus Globulus Leaf Oil, Juniperus Virginiana Oil, Limonene, Eugenol, Coumarin, p-Anisic Acid, Parfum (Fragrance), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Wax, Caprylyl Glycol, Xanthan Gum, Carrageenan, Arginine, Glycine Soja (Soybean) Oil, Sorbitan Oleate, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid, Tocopherol. 1 aus kontrolliert biologischem Anbau

So empfinde ich diese Handcreme:

Ich habe aktuell einen sehr guten Vergleich zwischen dieser und einer anderen Handcreme. Hatte meine Schwiegermama mir doch eine geschenkt und die ist…naja, man hat bei dieser anderen Handcreme das Gefühl, dass die Hände danach noch trockener sind als zuvor.

Doch bei der Handcreme Wintergefühl von Kneipp so gar nicht. Sie hat eine tolle Textur und nur ein kleiner Tropfen genügt, um meine Hände damit mit ausreichender Pflege zu versorgen.

Der Duft ist hier für mich ganz klar ein Herbst-/Winterduft und ist genau passend zur aktuellen Zeit. Wie soll ich nun den Duft beschreiben? Es ist immer etwas schwer, dieses in die passenden Worte zu fassen. Wie riecht Safran? Keine Ahnung und so kann ich nicht sagen, ob es nach Safran duftet. Für mich dufte es winterlich, mit einem Hauch nach Zimt und auch nach dem Duft von Maronen, wenn sie noch frisch im Backofen sind. Herrlich!

Der Duft verweilt auch recht lange und selbst während ich hier diese Zeilen tippe kommt mir der Duft immer mal wieder in die Nase, denn ich habe sie kurz zuvor noch mal damit eingecremt.

Zieht die Handcreme schnell ein? Ja, das tut sie. Es ist nun nicht so, dass ich meine Hände eincreme und ich sofort loslegen kann. Gut die Hände reiben, kurz warten und dann kann man sich aber gewiss sein, keine fettigen Abdrücke zu hinterlassen. Auch das zarte und geschmeidige Gefühl bleibt. Die pflegende Wirkung ist hier wirklich sehr groß.

Ich mag den Duft und alles drum herum…probiert sie mal aus.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.