Des Kummers Nacht – Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute stelle ich euch ein Buch vor, von dem ich eigentlich schon so manches erwartet hatte. Ob es dies erfüllt hat, könnt ihr unter meiner Meinung erfahren.

Des Kummers Nacht

So wird es vom Verlag beschrieben:

Berlin, 1855: Wilhelm von der Heyden steht kurz vor dem Abschluss seines Studiums, als er Zeuge einer Explosion wird. Die Fenster der gegenüberliegenden Wohnung sind zerstört, eine Frau hängt leblos im Zaun. Um ihr zu helfen, eilt er an den Unglücksort – und gerät selbst in Verdacht. Der Wachtmeister hat sein Urteil schon gefällt, der Chef der Kriminalpolizei ist jedoch von Wilhelms Beobachtungsgabe begeistert und stellt ihn ein. Talentierte neue Mitarbeiter werden in der noch jungen preußischen Ermittlungsbehörde dringend benötigt. Doch Fingerspitzengefühl ist gefragt, denn bald schon führen die Ermittlungen Wilhelm und seine Kollegen in die höchsten Kreise …

Wichtige Details:

  • Herausgeber ‏ : ‎ Lübbe; 1. Aufl. 2021 Edition (27. August 2021)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Broschiert ‏ : ‎ 624 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3785727305
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3785727300
  • Lesealter ‏ : ‎ 16 Jahre und älter
  • Abmessungen ‏ : ‎ 13.5 x 4.3 x 21.5 cm
  • Preis: 16,90 €

Meine Meinung dazu:

Das Buch als Taschenbuch finde ich schon mal gut, bevorzuge dieses Format immer sehr gerne. Das Cover ist ebenso gut gewählt und spricht mich an.

Doch wie ist es mit der Geschichte?

Die Geschichte spielt im Jahre 1855 und der junge Wilhem wird Zeuge einer Explosion, die sich gegenüber seines Zimmers ereignete. Sein Freund ist ebenso dabei und so gehen sie rüber schauen, ob sie helfen können. Für die Frau kommt aber jede Hilfe zu spät und so schaut Willhelm im Haus nach, ob da noch Not ist.

Die Tote ist eine Gräfin aus Österreich und so beginnen die Verschwörungstheorien. Da Wilhelm kurz vor seinem Abschluss in Kriminalistik steht und eine sehr gute Auffassungsgabe hat, wird er mit seinem Freund kurzerhand als Hilfe der Polizei mit eingespannt – waren sie dabei doch noch kurz zuvor selber in Verdacht daran beteiligt zu sein, da Wilhelm im Zimmer der Dame gefunden wurde. Doch warum passierte dies alles? Lagen politische Motive dahinter? Gibt es Zusammenhänge der Spionage oder ist es gar einfach dem Lebenswandel der Gräfin geschuldet und gar rein aus den Geschäften ihres Verlobten zu tun?

Ja, da wird ermittelt und zwar sehr, sehr ausgiebig, so dass es für mich schon sehr langatmig und ja, langweilig ist. Es gib viel politisches, dass für mich einfach zu ausladen ist und so wird eher im trockenen in Unterlagen, Ideen, Vermutungen ermittelt, als dass es da mal spannend wird. Klar, der rote Faden ist hier klar erkennbar, aber ich finde die Charakteren auch so unspektakulär. Ich habe das Buch echt anpacken müssen und das fiel mir immer schwerer. So habe ich das getan, was ich nur sehr selten  mache, die Segel gestrichen.
Das letzte Drittel des Buches habe ich nicht mehr gelesen, da es einfach zu langatmig und zu trocken ist. Wer sich für politische Hintergründe und so interessiert, der mag es wohl für gut befinden, ich aber fand es zu Beginn passend, dann aber zu viel des Guten. Ein Fall, der leider im trockenen behandelt wird und das sagt mir persönlich nicht zu. Echt schade darum.

Es ist ein Krimi, der im trockenen ermittelt, sehr vieles historisches wiedergibt. Es muss einem liegen. Ein Krimiauftakt, den ich wohl nicht weiter verfolgen werde.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

2 Gedanken zu “Des Kummers Nacht – Rezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.