Falcon Peak – Ruf des Windes – Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

da habe ich euch bereits Band 1 dieser neuen Fantasy Reihe vorgestellt und so folgt sofort Band 2 in dieser Runde. Band 3 erwartet Geduld von uns, denn dieser wird erst im Februar erscheinen.

Falcon Peak – Ruf des Windes

So wird es vorgestellt:

Die mystische Fantasy-Reihe über einen jungen Gestaltwandler begeistert Kinder und auch Erwachsene. Ein ideales Geschenk für Fans von „Alea Aquarius“, „Woodwalkers“ und „Animox“.

Ein ungewöhnliches Internat und magische Geheimnisse
Die Mount Avelston School ist kein normales Internat – das hat Kendrick schon bald nach seiner Ankunft herausgefunden. Einige der Schülerinnen dort sind Aves, Vogelmenschen, und auch Kendrick gehört dieser geheimen Gemeinschaft an. Seit vielen hundert Jahren haben die Aves eine wichtige Mission: Sie müssen einen markanten Berg, den Falcon Peak, bewachen – denn in seinem Fels ist der Legende nach ein gefährliches Biest eingeschlossen.
Doch Kendrick hat gerade mit ganz anderen Schwierigkeiten zu kämpfen: Es fällt ihm immer schwerer, von seiner Falkengestalt zurück in seinen Menschenkörper zu gelangen. Verliert er die Kontrolle über seine magischen Fähigkeiten? Oder unterliegt er einem bösen Zauber? Kendrick muss so schnell wie möglich die Wahrheit herausfinden, denn wenn er zur Anima amissa, zur verlorenen Seele, wird, ist er für immer verloren!

Wichtige Details:

  • Herausgeber ‏ : ‎ arsEdition; 1. Edition (27. September 2021)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 272 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 384583689X
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3845836898
  • Lesealter ‏ : ‎ 10 Jahre und älter
  • Abmessungen ‏ : ‎ 15.2 x 3.5 x 22 cm
  • Preis: 15 Euro

So hat Nina das Buch empfunden:

In diesem Buch hat sich Kendrick schon ganz und gar in seine Lage eingefunden und so müssen er und seine Freundinnen „Aves = Vogelmenschen“ sich mit einem Biest auseinander setzen, was zudem bald erwachen soll. Die Aufgabe der Aves ist es eigentlich, einen Berg zu bewachen, den Falcon Peak, in dem dieses Biest schlummert. Hier könnte es etwas spannender sein, denn wenn man es mit Band 1 vergleicht, ist hier diese Geschichte leider etwas abgeflachter. Nina aber war da nicht so ganz meiner Meinung und ich muss sagen, auch dieses hier hatte sie an drei Tagen gelesen.

Doch das Biest ist nicht nur das Hauptthema in dieser Reihe, denn Kendrick fällt es immer schwerer aus seiner Falkengestalt zurück in die Menschengestalt zu gelangen. Doch was ist der Grund dahinter und wird er dieses Geheimnis lösen können, denn das schlimmste wäre, dass er zu einer verlorenen Seele wird. Doch wie es nun endet wird nicht verraten.

Ja, die Charakteren sind gut gestaltet und man kann sie sich immer mehr merken und auseinander halten – ich zumindest. Nina hatte da von Beginn an keine Probleme mit.

Um wirklich in der Geschichte drin zu sein, muss man aber dann doch schon zwingend Band 1 gelesen haben.

Der Lesestil ist passend für Kids ab 10 Jahren gewählt, hat aber auch mich hier und da in seinen Bann gezogen, wobei Fantasy nicht so mein Genre ist. Für Kids und auch Erwachsen die das Fantasy Genre lieben allemal eine gute Buchreihe.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..