Beweglichkeitsenspannug, die gut tut-Kneipp

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute stelle ich euch eine wahre Wohltat und zugleich eine Neuheit von Kneipp vor. Und wieder geht es ab in die Wanne und da ich es schon ausprobierte, als noch kein Sonnenschein in Sicht war, stelle ich es euch geschwind vor.

Wohltuende Beweglichkeit Gesundheitsbad von Kneipp

So beschreibt es Kneipp:

Das Kneipp® Gesundheitsbad Wohltuende Beweglichkeit mit natürlichem ätherischem Öl der Latschenkiefer sowie von Rosmarin und Tanne schenkt in Kombination mit dem vitalisierenden Duft und erfrischend-grünem Wasser nach einem Tag voller Bewegung ein wohltuendes, reaktivierendes Badeerlebnis für den ganzen Körper und bewahrt dabei die Feuchtigkeit der Haut.

Im Zusammenspiel mit der wohltuenden Wirkung warmen Wassers entfalten die ätherischen Öle in ihrer Kombination ihre natürliche Duftwirkung.

Das ist enthalten:

Polysorbate 20, Aqua (Water), Glycerin, Parfum (Fragrance), Pinus Mugo Leaf Oil, Abies Sibirica Oil, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil Expressed, Eucalyptus Globulus Leaf Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Limonene, Coumarin, Eugenol, Geraniol, Linalool, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Citric Acid, Glycine Soja (Soybean) Oil, Tocopherol, CI 15985, CI 42090, CI 19140.

So empfinde ich es:

Dieses Gesundheitsbad ist in einer Glasflasche abgefüllt und man könnte den Deckel als Dosierhilfe verwenden – mach ich aber generell nie, sondern lasse es so ins fließende Wasser laufen.

Dabei wird das Wasser sofort grün verfärbt und es bildet sich auch ein Hauch von Schaum. Mir selber könnte die Konsistenz des Gesundheitsbades etwas dickflüssiger daher kommen. So laufe ich nämlich Gefahr, dass ich dann doch zu viel hinein gebe und es dann viel zu schnell leer ist. Ja ich weiß, ist eigentlich mein Problem, weil ich eben den Dosierdeckel nicht verwende, aber mal ehrlich tut das jemand? Eine Dosierkappe reicht für ein Vollbad – laut Kneipp. Aber wenn man es wie ich höher dosiert, schadet das auch nicht.

Der Duft wird dadurch nicht strenger. Es duftet herrlich nach Latschenkiefer mit einer Spur Rosmarin. Eine echte Wohltat und wer solche Düfte eigentlich nicht mag, dem sei gesagt…schnuppert mal im Laden um die Ecke daran und ihr werdet sehen, dass dieser Duft sehr angenehm ist , nicht streng oder dergleichen.

Ich kann hier echt entspannen und erdet mich total und tut meinen Gliedern ungemein gut. Ich fühle mich total tiefenentspannt und der angenehme Duft haftet nach dem Abtrocknen sanft auf der Haut – diese muss ich auch nicht mehr eincremen, mein ganzer Körper ist ausreichend verwöhnt und gepflegt.

Ich mag es und kann es euch wärmstens empfehlen.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.