Detektei für magisches Unwesen – Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute stelle ich euch wieder ein Kinderbuch vor, welches ich vom Verlag arsEdition erhalten habe. Nina ist immer ganz hibbelig, wenn sie Bücher bekommt und muss sie sich sofort schnappen und zumindest mal ein paar Seiten lesen, denn ich schimpfen dann schon oder eher gesagt schüttele den Kopf, wenn sie 3 Bücher und mehr parallel liest.

Detektei für magische Unwesen

So wird es vorgestellt:

Wiesenschrate, Gurkentrolle, Irrlichter – überall verschwinden Fabelwesen! Peggory Jones, Agent für Magisches und Fabelwesen, hat alle Hände voll zu tun. Die Spur führt ihn in das beschauliche Kiesbach, wo auch schon Jannik tief in Detektivarbeit steckt. Denn seltsame Honigdiebstähle erschüttern den friedlichen Ort. Keine Frage, Jannik und seine beiden Freundinnen Pola und Lulu müssen ermitteln. Und nachdem sie von Peggory in die Geheimnisse der Fabelwelt eingeweiht werden, ist auch klar, dass Janniks neuer Nachbar Herr Grauenmeier etwas im Schilde führt.
Ob sie gemeinsam den magisch-klebrigen Fall lösen können?

Wichtige Details:

  • Herausgeber ‏ : ‎ dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG; 1. Edition (17. August 2022)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 192 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3423763930
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3423763936
  • Lesealter ‏ : ‎ Ab 8 Jahren
  • Abmessungen ‏ : ‎ 14.6 x 2.1 x 21.7 cm
  • Preis: 12 €

Unser Eindruck:

Jannik, Lulu und Pola sind ein eingespieltes Team und als Jannik denkt, das Kiesbach ihr Heimatort eine Detektivgruppe benötigt stehen die beiden Mädchen hinter ihm.

Gleichzeitig wird Peggorys Jones nach Kiesbach gesendet um dort eine Fall zu untersuchen. Er gehört dem Dezernat für Magisches und Fabelwesen an. Und so stellt sich die Frage, ob die Kids mit ihm zusammen arbeiten? Werden sie den Fall der verschwundenen Honiggläser, dem gestohlenen Honigbrot und zu guter Letzt den Einbruch in ein paar Bienenstöcke aufklären können?

Es bleibt spannend.

Uns hat ihr die Verknüpfung der Menschenwelt mit der Welt der Fabelwesen sehr gut gefallen. Die Geschichte ist mit viel Humor und vor allen Dingen Phantasie geschrieben und ja, man will auch wissen warum dies alles so passiert und ist mitten drin im mit ermitteln.

Ein tolles Buch ab 8 Jahren, für gute Leser auch schon früher.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..