Klaras Schweigen – Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch wieder ein Buch vorstellen, welches ich leider viel zu schnell gelesen hatte. Das spricht aber ganz klar für das Buch.

Klaras Schweigen

Kurzer Einblick ins Buch:

Freiburg im Breisgau, 2018: Nach einem Schlaganfall spricht Miriams hochbetagte Großmutter plötzlich französische Worte – eine Sprache, die sie angeblich nie gelernt hat. Miriam erkennt schnell, dass Klara weit mehr verbirgt, doch alle Nachfragen finden kein Gehör. Was genau passierte im Leben ihrer Großmutter? Warum verließ sie Freiburg und ging im Dezember 1949 überstürzt nach Konstanz? Miriams Suche nach Antworten führt sie bis in die Bretagne, immer auf der Spur eines jahrzehntelang gehüteten Familiengeheimnisses …

Wichtige Details:

  • Herausgeber : Diana Verlag; Originalausgabe Edition (8. März 2021)
  • Sprache : Deutsch
  • Broschiert : 400 Seiten
  • ISBN-10 : 3453360478
  • ISBN-13 : 978-3453360471
  • Abmessungen : 13.6 x 3.5 x 20.6 cm
  • Preis: 12,99 €

Meine Meinung dazu:

Klara erleidet einen Schlaganfall und spricht plötzlich französisch, was Miriam – ihre Enkelin – sehr erstaunt. Sie ist seit dem Autounfall ihrer Eltern bei ihren Großeltern aufgewachsen und da sie damals 2 Jahre alt war, hat sie hier eine sehr enge Bindung. Sie wohnt sogar seit kurzem wieder im selben Haus, zusammen mit Oma und Tante, wobei jeder seine eigene Wohnung hat. Ein Mehrgenerationenhaus sozusagen. Miriam kümmert sich hingebungsvoll um ihre Großmutter und besucht sie täglich und sieht so den Fortschritt der Großmutter.

Doch woher kann sie auf einmal französisch, wo dies nie ein Thema in der Familie war und auch eine Taschenuhr, welche sich im Kulturbeutel befindet lässt Rätsel offen. Ebenso der Name Pascale. Um durch Erinnerungen die Oma wieder zurück ins Leben zu geleiten macht sich Miriam auf Nachforschungen und konnte dabei gar nicht ahnen, welche Büchse der Pandora sie dabei öffnet. Was hier der Tod der eigenen Eltern zu tun hat und auch eine erste große Liebe, das vermag ich euch hier nun nicht zu verraten. Es ist so nahe geschrieben und so mitfühlend, so dass man hier im Roman versinkt. Ich habe ihn nur dann zur Seite gelegt, wenn meine Augen vom lesen schon arg müde waren, Es hat mich bewegt und mit hinein gezogen in eine unerfüllte Liebe, einer nicht geplanten Schwangerschaft und einem Schicksal, dass sich mehr als nur zum guten Erwiesen hat.

Mir gefallen die Protagonisten, denn sie sind so nah und menschlich dargestellt. Klara selbst tut sich schwer ihre Geheimnisse zu offenbaren und dennoch gibt sie zu Beginn Miriam einen Hinweis und eine Richtung vor. Doch ihre große Beichte steht ihr ihrer Enkeltochter noch bevor und auch dieses meistert sie sehr herzlich.

Mir hat es sehr gut gefallen, dass auch immer wieder Briefpassagen zu lesen waren und man auch die unterschiedlichen Blinkwinkel zu erfassen bekam. Das hat meiner Meinung nach viel an der Geschichte aus gemacht. Miriam mit ihren Anfang 40 ist eine kluge, hilfsbereite Frau, die ein sehr nahes Verhältnis zur Oma hat. Das spürt man in jeder Zeile. Auch wenn die Beichte ihrer Oma ein harter Schlag für sie ist, so kann sie sich in Klara rein versetzen und ihr Handeln verstehen, so dass sie ihr keine Groll zeigt.

Ein wundervoller Roman, mit einem erstklassigen Schreibstil, bei dem es sehr leicht gelingt in diese Geschichte ab zu tauchen.

Ich kann euch dieses Buch ans Herz legen.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.